K A T A L O G E


Frag_Text.jpg
 

Frag - geboren aus Passion für Leder repräsentiert das Familienunternehmen Frag Italia heute hohe Kompetenz in der Fertigung von Leder Stühlen seit 1921. Auch heute noch mit der reichen Erfahrung über vier Generationen, fängt die Arbeit bei Frag noch immer bei der Selektion des Leders an. Sorgfältig ausgewählte Leder, die in einer Vielzahl an möglichen Oberflächen und Farben erhältlich sind, ergeben Produkte die einzigartig und perfekt zugleich sind. Dank der aussergewöhnlichen Erfahrung verwandelt Frag das traditionelle Material in moderne Sitzmöbel, inspiriert durch Fashion, Architektur und Industriedesign. Frag geht innovativ um mit dem Material Leder, strebt höchste Qualität an und achtet ganz besonders auf die Details. So entstehen Stühle und Sessel die weltweit Anerkennung finden. Der erste Akt, um einen perfekten Stuhl herzustellen, beginnt mit einer sorgfältigen Auswahl der Lederhäute.

Dank seines technischen Fachwissens verwandelt Frag dann traditionelle Materialien in zeitgemässe, moderne Stühle und lässt sich von anderen Bereichen wie der Mode- und Lederindustrie inspirieren. Sattelleder spielt eine herausragende ästhetische und funktionelle/strukturelle Rolle, um hochwertige Stühle herzustellen. Die Leder in verschiedenen Farben, werden mit modernen Produktionstechnologien verarbeitet und manuell mit Erfahrung, Leidenschaft und Hingabe an die Tradition ergänzt. Dadurch ist sicher gestellt, dass jeder Stuhl einzigartig und perfekt zugleich ist. Frag war die erste Marke in Europa, die eine extrem fortschrittliche Schneidtechnik für die Lederstühle einsetzte. So entstehen Sitzmöbel wie zum Beispiel der schlichte Stuhl Bella. Mit niedrigem Rückenteil und seiner eleganten, dünnen Kontur, wird der Stuhl zum perfekten Designmöbel. Der Stuhl Bella ist in mehreren Versionen, mit oder ohne Armlehnen, Lounge-Design, Lederbeinen, lackiertem Metall oder Holz erhältlich.



 
Frag_Logo.png